no consumer

Jahresergebnis 2009 der Canon (Schweiz) AG

Dietlikon, 26. Mai 2010 – Die Canon (Schweiz) AG verzeichnete im Jahr 2009 einen Umsatz von CHF 205,4 Mio., was gegenüber dem Vorjahr einem Rückgang von 12% entspricht. Stabile Serviceerträge und Kostensenkungen haben dennoch zu einer Verbesserung des Jahresgewinns auf CHF 16 Mio. geführt, nachdem das Vorjahr durch den Verlust aus dem Verkauf des Lagergebäudes belastet war.

  • Die unsichere Konjunkturentwicklung liess den Umsatz im Geschäftsjahr 2009 spürbar zurückgehen. Dank stabilen Serviceerträgen und wirksamen Kostensenkungen konnte trotzdem ein gutes Jahresergebnis erzielt werden.

Infolge der rezessiven Konjunkturentwicklung ging die Nachfrage nach Multifunktionsgeräten im Geschäftsbereich Canon Business Solutions (CBS) deutlich zurück. Das beständige Druckvolumen und die unverminderten Finanzierungserträge vermochten den Umsatzrückgang abzudämpfen. Der Geschäftsbereich Canon Consumer Imaging (CCI) entwickelte sich dank der stabilen Konsumnachfrage im 2. Halbjahr erfreulich positiv und steuerte über einen steigenden Kommissionsertrag einen positiven Umsatzbeitrag bei.

Die bestehenden wirtschaftlichen Unsicherheiten erschweren eine kurzfristige Erholung der Umsätze und die gute Ertragssituation wird sich im laufenden Jahr kaum wiederholen lassen.

Mit einer verbesserten operativen Effizienz, motivierten Mitarbeitenden und neuen attraktiven Produkten in allen Bereichen geht die Canon (Schweiz) AG dennoch mit Zuversicht an die Herausforderungen des Jahres 2010 heran.

Die ordentliche Generalversammlung findet am 16. Juni 2010 statt.

Download

Pressemitteilung [PDF, 153 KB]


Si vous ne trouvez pas le produit que vous recherchez, consultez nos archives.

spacer
            image
Centre de presse
Communiqués de presse
Ressources presse
Événements européens
Bibliothèque d'images
Communiqués de presse
Informations institutionnelles
Informations produits office et professionnels
Informations produits grand public
Informations sur Canon Inc.